Ausstellungen

Andre Hambourg

04.06.1997

am 2. bis 20 März 1997 im Atelier Museum Haus Ludwig, Saarlouis
 
Jahrgang 1909, besuchte 1926 gleichzeitig die Ecole des Arts Decoratifs und die Ecole des Beaux Arts. Seine Themen Landschaftmalerei, Marine, Portraits und Stilleben zeugen von Sorgfalt und sanfter Perfektion. Aus dieser Vielseitigkeit seiner Gabe gehört Hambourg zu den größten klassischen Malern zur Zeit.
 
Vertreten is Hambourg in den bedeutendsten Sammlungen, Galerien und Mussen weltweit.


Yves Brayer

04.06.1996

am 25. Februar 1996 im Atelier Museum Haus Ludwig, Saarlouis
 
Er war bereits als junger Künstler einer der führenden Persönlichkeiten, der am besten die Spanien, Italien und die Provence wurden die Hauptthemen seiner Werke. Zeitgenössische Malerei beherrschte. Viele internationale Kunstpreise wurden Ihm zuteil. Vertreten ist Brayer in den bedeutendsten Sammlungen, Galerien und Museen der Welt.
 
Die Stadt Les Beaux de Provence errichtete ihm ein eigenes Museum.


Michel Levy

04.06.1996

am 15. April 1996 im Atelier Museum Haus Ludwig, Saarlouis
 
Zu der Ausstellung fandt eine Podiumsdiskussion am 15. April 1996 im Vereinshaus Saarlouis-Fraulautern, statt.
Thema: Gleichheit und Verschiendenheit christilicher und jüdischer Kunst.
Teilnehmer:   Frau Dr. Anne Alter, Frankfurt
 
                     Karl Etscheid, Dillingen
 
                     Dr. Michel Friedmann, Frankfurt
 
                     Reinhard Klimmt, Saarbrücken
 
                     Michel Levy, Paris
 
                     Richard Nospers, OB Saarbrückenmmenarbeit mit l'Association des Amis d' Édourd Goerg et de ses amis


Seiten