Ausstellung 2010

vom 7. bis 28. März 2010 im Atelier Museum Haus Ludwig, Saarlouis
 
Michel Henry geboren in Langres 1928, war Schüler im Atelier Chaplain
an der Ecole Nationale supérieure des Beaux Arts in Paris. Bereits 1953
organisierte er einen Kunstaustausch mit der Hochschule für Bildende
Künste in Berlin. Weitere Ausstellungen in Spanien, Portugal und Holland
folgten. Er erhielt viele Auszeichnungen für seine Werke u.a. Diplome supérieur d´Art plastique
Prix de la maison Descartes
Prix de la Casa Valázquez
Chevalier de la légion d´Honneur
Grande Médaille de Paris 2004

Michel Henry präsentiert die Freude des Lebens und die Lebendigkeit mit seinen Blumenbildern.
Seine Werke finden in den bedeutendsten Sammlungen, Galerien und Museen weltweit größte Beachtung
Datum: 
01.04.2010
Künstler: