Jubiläumsausstellung zum Ende des 50jährigen Élysée-Vertrages

Datum: 
15.11.2013 bis 28.11.2013


Verehrter Kunstfreund,
für die Kunstausstellung zum Ende des 50jährigen Elysée-Vertrages in Berlin möchte ich Ihnen einige Maler und Bildhauer vorstellen, die wir in der Saarland-Vertretung zeigen werden.

 
Verehrter Kunstfreund,
für die Kunstausstellung zum Ende des 50jährigen Elysée-Vertrages in Berlin möchte ich Ihnen einige Maler und Bildhauer vorstellen, die wir in der Saarland-Vertretung zeigen werden.
 
Edouard Goerg - Mitglied der Akademie Francaise, dessen Vorfahren
Saarlouis-Roden und Homburg-Erbach stammten
 
André Hambourg - weltbester Marinemaler des 20. Jahrhunderts
Gefährte von E. Goerg
 
Michel Henry - der Meister des Klatschmohns
 
Alain Bonnefoit - einer der ganz großen Aktmaler
 
Jean-Marie Zacchi - begeistert Asien und die Welt durch Dynamik und Lebenslust
 
Michel Serraz - Bildhauer mit seinen anmutigen, ästhetischen Skulpturen
 
JIVKO - ist als großer Bildhauer unserer Zeit anzusehen
M.J. Morizet (Vater des Elysée-Vertrages) eröffnete 2005
seine Ausstellung in Saarlouis
 
Bernardino Toppi - der die antike Freskenmalerei wieder neu entdeckt hat
 
Yves Becquet - peintre de fables bédériste
 
Gérard le Gentil - Meister der schwärmerischen Phantasie
 
Hervé Loilier - peintre entre Orient et Occident
 
Michèle Battut - peintre de la Marine
 
Dietermüller - Subjektiver Realist, Surrealist, Symbolist, Empirist
 
 
Zu der Ausstellung haben die Künstler JIVKO – TOPPI – BONNEFOIT – ZACCHI
ihr Kommen zugesagt und werden Ihre Arbeiten gerne den Besuchern näher bringen.