André Brasilier

Ausstellung 2007

Dienstag 03.04.2007
vom 4. bis 25. März 2007 im Atelier Museum Haus Ludwig, Saarlouis
 
André Brasilier 1929 geboren als Sohn des Malers Jacques Brasilier. >>Ich liebe André Brasiliers Malerei. Mir gefallen die Farben, die Leuchtkraft und die Formen - mir gefällt, was er beschreibt und was er suggeriert.<< So einfach und doch zutreffend beschreibt der ehemalige französische Staatspräsident und Freund Valéry Giscard d‘ Estaing die Kunst des berühmten und vielfach preisgekrönten Künstlers. 1949 Studium der Malerei an der École de Supérieure Beaux-Arts in Paris unter Maurice Brianchon 1952 Prix de Florence Blumenthal 1953 Grand Prix de Rome Aufenthalte in Italien und weltweite Reisen mit seiner Gattin Chantal d‘ Hauterives folgten. Sein eleganter Malstil, seine Keramiken und Grafiken, brachten ihm weltweit größte Anerkennung. André Brasilier ist in den wichtigsten Sammlungen, Galerien und Museen der ganzen Welt vertreten.

Seiten

RSS - André Brasilier abonnieren